Kanton Basel-Stadt PortalStellen

Hauptnavigation

Metanavigation

Sucheingabe

Kapitelnavigation

Präsidialdepartement
Vertreten Sie Basel nach innen und aussen.

Das Kunstmuseum Basel sucht per 1. Februar 2014 oder nach Vereinbarung eine/einen

Spezialistin/Spezialisten Public Relations (100%)

als fachverantwortliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Abteilung Kommunikation & PR.

Ihre Hauptaufgabe besteht in der umfassenden operativen Medien- und Pressearbeit für das Kunstmuseum, für dessen sämtliche Ausstellungen und Veranstaltungen sowie für den Erweiterungsbau. Dies beinhaltet auch die Mitwirkung bei der Entwicklung und Planung des PR-Konzepts sowie die Erarbeitung von PR-Massnahmen und die Verantwortung für deren Umsetzung. Weiter sind Sie zuständig für die Umsetzung von Kommunikationsprojekten und für den Aufbau und die Pflege nationaler und internationaler Medienkontakte.

Voraussetzungen für diese Stelle sind eine abgeschlossene Berufslehre vorzugsweise im kaufmännischen oder grafischen Bereich sowie eine fundierte Weiterbildung in PR (Fachausweis PR-Fachmann/-Fachfrau) und nachgewiesene Berufserfahrung im PR-/Kommunikationssektor. Sie agieren sicher im internationalen Umfeld und beherrschen das notwendige Vokabular für den öffentlichen Auftritt einer kulturellen Institution. Sie kommunizieren stilsicher in Deutsch, Englisch und Französisch. Der Umgang mit digitalen Medien ist für Sie Alltag. Erfahrung bei der Planung, Erarbeitung und Umsetzung von Kommunikationsprojekten runden Ihr Profil ab.

Es erwarten Sie vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in einer kulturellen Institution mit Weltruf. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Stefan Charles, Kaufmännischer Direktor, Tel. 061 / 206 62 01, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Passfoto und Zeugnisunterlagen richten Sie bitte an: Frau Nicoletta Steiner, Verwaltung/Personal, Kunstmuseum Basel, St. Alban-Graben 8, Postfach, 4010 Basel oder per E-Mail: nicoletta.steiner@bs.ch

 

www.stellen.bs.ch
Bei uns können Sie etwas bewegen.